Daten Synchronisations Tools

GEOBOX Objekt-Schnittstelle

Datenbank Synchronisation zwischen zwei Datenbanken

Beinhaltet die Datenbank Synchronisation zwischen zwei Datenbanken. Hauptanwendung dabei ist der Abgleich zwischen einer ORACLE Datenbank und einer dateibasierten Fachschale mit integrierter SQLite.
So können Daten temporär ausgelagert, auf mobilen Geräten nachgeführt und wieder über den Synchronisationsprozess zurückgelesen werden.

Die Hauptanwendung liegt im Umfeld der GEOBOX Fachschalen. Wobei die Daten von der Masterdatenbank, meist ORACLE, in eine dateibasierte Fachschale in SQLite übertragen werden. So stehen dem Anwender mit der dateibasierten Fachschale die Daten für Nachführung oder Ergänzung mobil zur Verfügung. Über das Referenzattribut der OID können Veränderungen erfasst und abgeglichen zurückgeführt werden. Alles detailliert dokumentiert über Log-Datei.

Das Modul deckt einen bilateralen Datenweg ab.

Daten­synchronisation

Datensynchronisation

Einfache Möglichkeit die Daten aus Oracle in eine dateibasierte Fachschale zu übertragen und zurück.

Funktionsübersicht

Datenexportfunktionalitäten
Datenbanksynchronisation zwischen Master und Slave
Detailierte Log-Files zur Dokumentation der Datensynchronisationen

Ihre Vorteile im Überblick

  • zuverlässige Datensynchronisation zwischen zwei Datenbanken
  • Detailierte Log-Files zur Dokumentation der Datensynchronisationen

Impressionen

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Datenschutzinformationen