GEOBOX AG

GEOBOX Update 2019

GEOBOX AG, 27.06.2019

Am 19. Juni 2019 fand das 3. GEOBOX Update Seminar mit neuem Teilnehmerrekord statt. Der Titel der Veranstaltung wurde zum Programm des ersten Teiles.

Die GEOBOX AG war dieses Jahr noch nie so schnell mit der Veröffentlichung ihrer Hauptversionen. Nur gerade 14 Tage nachdem Autodesk ihr AutoCAD 2020 online gestellt hatte, waren auch die GEOBOX Fachschalen und Module für die Anwender bereit.

AutoCAD 2020 bietet nebst ein paar interessanten neue Funktionen, vor allem mehr Performance. Zudem ist es neuerdings spielend einfach, die Daten auf dem Desktop im Web-Browser oder Mobile ohne aufwändiges Herumkopieren zu verwenden.

Gemäss einer Teilnehmerumfrage zu Beginn der Veranstaltung, wollen dieses Jahr über 70% auf die neue Version umsteigen. Die GEOBOX AG liefert zudem noch weitere Argumente. Mit dem GEOBOX Software Manger und den GEOBOX BOXtools reduziert man den Aufwand für die jährlichen Updates auf einen Bruchteil.

GEOBOX Update Seminar Print 1

Der GEOBOX Software Manager ist eine Desktop Applikation zum Installieren, Aktualisieren und Deinstallieren von Software. Mit wenigen Klicks ist ein Arbeitsplatz umgerüstet. Dem GIS-Administrator bleibt mehr Zeit, sich um die Applikationen zu kümmern. Auch dabei kann dieser viel Zeit sparen.

So lassen sich Fachschalenaktualisierungen mit dem Multikonfigurationsimporter der GEOBOX BOXtools mit wenigen Schritten realisieren. Je mehr Projekte mit den gleichen Datenmodellen vorhanden sind, desto mehr Zeit lässt sich einsparen. Das hat auch die Teilnehmer überzeugt und möglicherweise noch Unentschlossene für ein Update in diesem Jahr motiviert.

GEOBO Updtate 2019 Print 2

Neben den neuen «Feature and Functions» hat sich das GEOBOX Support Team vor allem auf die Arbeitsabläufe fokussiert. In der Fachschale GEOBOX Abwasser wurde der KEK-Import vorgestellt. Diese Schnittstelle gibt es zwar schon seit bald zwei Jahren, zusätzlich ergänzten wir nun den Ablauf mit nützlichen Funktionen.

Ebenso wurde der Import über die Interlis2 Schnittstelle in den letzten Wochen optimiert. Ab sofort kann der Anwender Funktionen zur Verknüpfung mit den bestehenden Bauwerken anwenden und daraus sogar Koordinaten der Kanalschäden für die Karte ableiten.

GEOBOX Update 2019 Print 0

Seit Autodesk und ESRI auf oberster Ebene Anknüpfungspunkte suchen, hat sich auch die GEOBOX AG an diese Möglichkeiten herangetastet. Wir stellten einen Prototyp vor, mit welchem die Fachschalen-Daten aus AutoCAD Map 3D mittels eines GeoJson Exports in der ArcGIS Online Welt weiterverwendet werden können.

So stehen den Anwendern Web- und Mobile-Applikationen zur Datenerfassung und Nachführung zur Verfügung. In AutoCAD 2020 können nun ja auch die Daten mittels «Connector für ArcGIS Online» direkt in die Ansicht eingebunden werden.  

GEOBOX Update 2019 Print 04

Der zweite Teil der Veranstaltung war hinsichtlich der Produkte ein wertvolles Update für die Teilnehmer.

Autodesk Revit war den meisten Teilnehmern bekannt, dieses Produkt im Detail gesehen und ausprobiert haben aber nur die Wenigsten. Objekte werden hier mit Hilfe von Punktwolken erstellt. Am Beispiel eines Trinkwasserreservoirs wurden die wenigen Schritte zur Modellierung von Wänden, Treppen, Türen und Leitungen aufgezeigt. Die resultierenden BIM-Modelle können dann auf Plattformen wie Autodesk BIM 360 hochgeladen werden. Dort bilden die Modelle die gemeinsame Datenbasis eines Bauwerks und die Basis der Zusammenarbeit in Projektteams und Organisationen.

Die Kursleiter forderten die Teilnehmer mit kurzen Gruppenübungen zur Erstellung von Aufgaben und Ausführung von Checklisten. So wurde jeder Teil eines Projektteams. Dass in BIM Projekten die Kommunikation untereinander zwar mit Tools unterstützt, aber nicht ersetzt wird, konnte man so direkt miterleben.

«Wo erhält man sonst so viel Informationen zu den Neuigkeiten von Autodesk und GEOBOX?» war das Statement eines Teilnehmers.

Der Tag hat sich nebst den Informationen und Neuigkeiten auch wegen des regen Austausches der Teilnehmenden untereinander sicher für alle gelohnt.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

© 2019 | GEOBOX AG

GEOBOX AG 
St. Gallerstrasse 10
CH-8400 Winterthur 

+41 44 515 02 80
info@geobox.ch 

NEWSLETTER
IMPRESSUM 
DATENSCHUTZ 
AGB (PDF)

Support


Montag bis Freitag 
08.00 bis 12.00 Uhr
13.30 bis 17.00 Uhr


Hotline
+41 44 515 02 88 


Autodesk Silver Partner
Oracle Gold Partner
 
 
Bild Footer